足球比分,即时比分直播

图片

Die HCU-Card

Mit der HCU-Card bietet die HafenCity Universit?t (HCU) 足球比分,即时比分直播 Studierende eine multifunktionale Karte an, die als

  • personalisierter Studierendenausweis mit Inhaberfoto,
  • HCU-Bibliotheksausweis,
  • Druck- und Kopierkarte und
  • bargeldlose Bezahlfunktion in der Mensa und im HCU-Café (Studierendenwerk 足球比分,即时比分直播)

dient.

Die HCU-Card ist Ihr Studierendenausweis für die gesamte Dauer ihres Studiums an der HCU.

Sie müssen die Karte lediglich zu jedem Semester nach erfolgreicher Rückmeldung aktualisieren (validieren), denn die Gültigkeitsdauer der Funktionen der HCU-Card ist auf ein Semester befristet.

Die HCU-Card erhalten Sie frühestens zu Beginn Ihres Studiums. Die erstmalige Erstellung der HCU-Card ist für Sie kostenlos.

Ihre HCU-Card erhalten Sie auf dem Postweg. Sobald diese versandt wurde, werden Sie per E-Mail darüber informiert.

Wenn Sie noch keine deutsche Meldeadresse besitzen, k?nnen Sie Ihre HCU-Card in der Infothek abholen. Für die Abholung der HCU-Card bringen Sie bitte einen gültigen Identit?tsnachweis mit.

Akzeptierte Identit?tsnachweise sind folgende gültige Dokumente:

  • Personalausweis
  • Reisepass
  • Aufenthaltstitel

"Validierung" bedeutet die Aktualisierung des Studierendenausweises. Hierbei wird die HCU-Card im Validierungsautomat im Foyer rechts unter der Haupttreppe oder im 1. OG neben dem Lastenaufzug eingesteckt und nach erfolgreicher Prüfung mit dem aktuellen Gültigkeitszeitraum bedruckt.

Bitte überprüfen Sie nach der Validierung die aufgedruckten Daten nach Richtigkeit. Sollten die Daten nach der Validierung nicht stimmen, wenden Sie sich bitte an die Studierendenverwaltung.

Die Validierung der HCU-Card ist nur m?glich, wenn Sie sich ordnungsgem?? zurückgemeldet haben, d.h. durch fristgerechte Zahlung des Semesterbeitrages und wenn kein Grund vorliegt, welche die Rückmeldung verhindert. Sie werden per E-Mail benachrichtigt, wenn Sie Ihre HCU-Card validieren k?nnen. Sollten Sie keine Rückmeldebest?tigung erhalten haben, wenden Sie sich bitte an die Studierendenverwaltung.

Die HCU-Card ist ein kleines Stück Hightech, gehen Sie deshalb bitte sorgsam mit ihr um.

Hohen Temperaturen (Sonneneinstrahlung, Waschmaschine), Zweckentfremdung und ungeschütztes Tragen in der Ges??tasche ist die HCU-Card nicht lange gewachsen. Au?erdem ist Ihr Semesterticket nur mit erkennbarem Lichtbild und lesbarer Beschriftung gültig. Nutzen Sie deshalb für Ihre HCU-Card eine geeignete Schutzhülle.

In folgenden F?llen kann Ihnen kostenfrei eine Erstatz-Karte ausgestellt werden:

  • Namens?nderung
  • Elektronischer Defekt bei optisch unbesch?digter Karte

In folgenden F?llen wird für die Erstellung einer Ersatzkarte eine Gebühr in H?he von 80,00 f?llig:

  • Diebstahl
  • Verlust
  • Mechanische Besch?digung z.B. Durchbiegung, Riss

Wenn Sie Ihre HCU-Card verloren haben oder gestohlen wurde, dann melden Sie das umgehend der Studierendenverwaltung. Um den Missbrauch Ihrer HCU-Card zu verhindern, muss diese gesperrt werden. Die Sperrung veranlasst die Studierendenverwaltung für Sie.

Für die Beantragung der Neuausstellung der HCU-Card nutzen Sie bitte das Antragsformular und senden Sie dies ausgedruckt und unterschrieben an die Studierendenverwaltung. Die Gebühr überweisen Sie auf das Konto für Verwaltungsgebühren der HCU. Bitte geben Sie im Verwendungszweck Ihre Matrikelnummer, Nachnamen, Vorname und den Grund ?Neuausstellung HCU-Card“ an.

Das Semesterticket / Deutschlandticket

Als Studierende der HafenCity Universit?t 足球比分,即时比分直播 erhalten Sie nach Zahlung des Semesterbeitrages das Deutschlandsemesterticket. Sie erhalten das Ticket digital über den hier abgebildeten QR-Code. Bitte beachten Sie die unten stehenden FAQ, falls bei der Anmeldung im Portal oder beim Download des Tickets Probleme auftreten sollten.

Bitte beachten Sie vor dem Download des Tickets die entsprechenden 足球比分,即时比分直播hinweise der HCU im Zusammenhang mit dem Erwerb des Deutschlandtickets.

Sie erhalten das Deutschlandticket als Download über den bereitgestellten QR-Code oder direkt über das Portal. In der Anleitung sind die einzelnen Schritte für die Bereitstellung des Tickets beschrieben.

Sollten Probleme bei dem Download des Tickets auftreten, wenden Sie sich bitte an den hvv: per E-Mail an SBHH.Kundensupport(at)deutschebahn.com oder per Telefon an 040 3918 3900

  • Das Semesterticket wird digital zur Verfügung gestellt. Es wird ab dem Sommersemester 2024 keinen Aufdruck 足球比分,即时比分直播 auf Ihrer HCU-Card geben. Diese hat keine Funktion 足球比分,即时比分直播 als Semesterticket. Die Bereitstellung erfolgt direkt durch den HVV.
  • ?Das Semesterticket wird günstiger. Der Anteil des Semesterbeitrages für das Semesterticket für das Sommersemester 2024 betr?gt 176,40 . Der Semesterbeitrag reduziert sich damit auf 330,00 .
  • ?Das Semesterticket gilt ab dem 01.04.2024 bundesweit für den ?PNV und den Regionalverkehr. Das Semesterticket ist ab dem Sommersemester 2024 ein vollwertiges Deutschlandticket – zur Gültigkeit des Deutschlandtickets informieren Sie sich bitte direkt auf der Seite des HVV.
  • ?Sollten Sie das vorher gültige Angebot eines Upgrades des Semestertickets auf das Deutschlandticket genutzt haben, müssen Sie nicht weiter t?tig werden – die Upgradefunktion wird ab dem 1. April automatisch beendet.
  • ?Ihre Semesterunterlagen werden nach erfolgreicher Rückmeldung wie bisher automatisch in Ihrem ahoi-Account bereitgestellt. Die Validierung Ihrer HCU-Card an einem der Validierungsautomaten bleibt weiterhin erforderlich, um die Gültigkeit Ihres Studienausweises zu gew?hrleisten

Wenn Sie die Mitteilung erhalten, dass Sie keine Berechtigung zum Download des Deutschlandtickets haben, kann dies verschiedene Gründe haben:

  • Sie haben den Semesterbeitrag noch nicht (vollst?ndig) überwiesen. Sollten Sie erst vor Kurzem den Semesterbeitrag überwiesen haben, haben Sie bitte noch ein wenig Geduld - es dauert in der Regel einige Werktage, bis der Beitrag in Ihrem Account verbucht wird.
  • Bitte kontrollieren Sie anhand der ?berweisungsdetails in Ihrem Semesterbeitragsbescheid und anhand Ihrer ?berweisungsdaten, ob Sie den korrekten Betrag überwiesen haben und überweisen Sie ggf. fehlende Restbetr?ge. Bitte kontrollieren Sie auch, ob Sie Ihre Matrikelnummer sowie Ihren Namen korrekt angegeben haben.
  • Es liegen Gründe vor, welche die Rückmeldung verhindern (bspw. fehlende Krankenversicherung). Darauf werden Sie in der Regel über Ihre HCU E-Mail Adresse von uns hingewiesen.
  • Wenn Sie vermuten, dass ein technisches Problem der Grund sein k?nnte, kontaktieren Sie bitte den hvv: SBHH.Kundensupport(at)deutschebahn.com oder per Telefon: 040 3918 3900.

Bitte wenden Sie sich in Bezug auf eine L?sung an den AStA der HCU.

Der Gebührenanteil für das Semesterticket kann unter bestimmten Voraussetzungen zurückerstattet werden, u.a.

  • aus gesundheitlichen Gründen, wenn z.B. die Nutzung von ?ffentlichen Verkehrsmitteln nicht m?glich ist,
  • wegen Ortsabwesenheit, z.B. auf Grund eines Praktikums in einer anderen Stadt oder einem studienbezogenen Auslandsaufenthalt,
  • aus r?umlichen Gründen, z.B., wenn Sie im unmittelbaren Nahbereich zur Universit?t wohnen oder
  • aus sozialen Gründen.

Für die Bearbeitung der Antr?ge ist das Studierendenwerk 足球比分,即时比分直播 zust?ndig. Detaillierte Informationen zu den Bedingungen und Fristen sowie das digitale Antragsformular finden Sie auf der Website des Studierendenwerks.